Moosglöckchen

Linnaea borealis

Linnaea borealis ist die beliebteste Pflanze Schwedens, die nach dem schwedischen Botaniker Carl von Linné benannt wurde. Sie schmückt Porzellangeschirr und Tischdecken. Der Zwergstrauch mit den zwei endständigen Blüten wächst bevorzugt in dunklen Fichtenwäldern. Moosglöckchen verströmen einen sanften Duft von Vanille, der vor allem nachts wahrnehmbar ist.

Linnaea borealis
Moosglöckchen auf einem Felsen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close