Blutmond

Der Mond scheint weiß,
die Götter jagen sich im Getümmel
der funkelnden Sterne am Nachthimmel,
kündigen an ein teuflisches Gemetzel.

Kratermond | © Johannes Hansen

Packen die wohlgeformte Gestalt
mit unbändiger und zügelloser Gewalt
und hinterlassen von Kratern zerfurchte Fetzen.
Es übergießt ein dichter Schleier aus Blut
den schützenden Mantel wie feuerrote Glut,
der schneeweiß die Ebenen Midgards ziert.

Finsterer Mond | © Johannes Hansen

Wolfsgestalten verschlingen die Reste im Gefunkel.
Die Sonne verblasst, sie wird dunkel.
Ragnarök steht bevor und die Erde gefriert.
Der Mond scheint rot.

Blutrot | © Johannes Hansen

Dichter: Christine Riel
Titelbild „Finsternis“ | © Johannes Hansen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close